Dorfweihnacht2018 quer

Die Niederburger Vereine und die Ortsgemeinde laden ein zur diesjährigen Niederburger Dorfweihnacht am Samstag, den 22.12.2018 ab 16:00 Uhr auf dem alten Schulhof beim Generationenhaus. Die Vereine und die Gemeinde wollen wieder mit dieser vorweihnachtlichen Veranstaltung nicht die eigene Kasse füllen sondern wie seit 1996 für einen wohltätigen Zweck den Gästen Freude bereiten und Projekte oder Einzelpersonen unterstützen. So sind schon etliche tausend Mark und Euro für Menschen in Not oder Projekte die der Allgemeinheit dienen zur Verfügung gestellt worden.

In diesem Jahr widmen die Akteure den Reingewinn einer Wohngruppe der Lebenshilfe in Kastellaun, die sich mit der Betreuung teils schwerst-behinderter junger Menschen nach Schlaganfällen befasst, diese versorgt und fördert. Ein Schicksalsschlag, den jeder treffen kann. Diese Krankheit ereilt nicht nur Menschen im Seniorenalter, jeder kennt Fälle in nächster Nähe, die tief treffen und das Leben total verändern und schwierig machen. Gemeinsamer Wille der Mitglieder des Vereinsstammtisches ist es, den zu erwartenden Gewinn der Veranstaltung speziell für diesen Zweck zur Verfügung zu stellen und mitzuhelfen, diesen Menschen das Leben ein Stück weit zu erleichtern.

Neben Glühwein und anderen heißen Getränken gibt es wieder Waffeln und die Weihnachtsbratwurst an den weihnachtlich geschmückten Ständen. Toni Muders wird auch in diesem Jahr wieder mit seiner Mannschaft im Fass-Ofen auf heißen Steinplatten Flammkuchen backen. Der Nikolaus besucht die Kinder, Stockbrot kann am offenen Feuer gebacken werden. Der Verkauf handgefertigter Holzwaren und der von Honigerzeugnissen aus heimischer Bienenhaltung stehen ebenso auf dem Programm. Ab 16:00 Uhr bei aufkommender Dunkelheit sind wieder alle eingeladen auf dem weihnachtlich geschmückten Schulhof und in der warmen Nachbargarage mitzufeiern und behinderten Menschen mit dem Erlös der Veranstaltung zu helfen.

Bratbackaktion für alle Freunde des Niederburger Backes Brotes

Zusätzlich zur Dorfweihnacht werden die Backfreunde um Rainer Scholl eine Brot-Bestellaktion für Niederburger Backes Brot auflegen. Alle Materialien werden gespendet, das Backhaus steht zur Nutzung kostenlos zur Verfügung. Die Spendeneinnahmen aus der Brotaktion werden ebenfalls ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Ab dem 28.12.2018 wird das Brot gebacken und die Kunden benachrichtigt. Anmeldungen können per Bestellzettel bei der Dorfweihnacht oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufgegeben werden. Die Anzahl der Brote ist begrenzt, die Vergabe erfolgt nach Eingang der Bestellungen. Bestellungen werden auch gerne von Freunden auch von außerhalb des Dorfes angenommen.

Hermann Josef Klockner, Ortsbürgermeister