Seniorentag 2019 017Am 2. Advent hatte die Ortsgemeinde zum jährlich stattfindenden Seniorennachmittag geladen, um ein paar schöne Stunden in gemütlicher Atmosphäre zu verbringen. Im weihnachtlich geschmückten Generationenhaus eröffnete der Katholische Kirchenchor Cäcilia unter der Leitung von Edgar Menne den Nachmittag. Im Anschluss begeisterten die Kleinsten der Gemeinde mit einem von Eva Brenner und Nina Waldforst einstudierten Theaterstück. Weiter sorgten Stephan Menne (Heimatverein) und Rebekka Schmitt (DASTOBI) mit weihnachtlichen Texten für besinnliche Stimmung. Mit Edgar Menne am Klavier wurden weihnachtliche Lieder angestimmt, und Hiltrud Oppenhäuser kramte bei einem Rückblick über die ersten Seniorennachmittage in Niederburg vor über 50 Jahren alte Erinnerungen hervor. Anschließend besuchte der Nikolaus die anwesenden Gäste bevor das Fanfarencorps Rot-Weiß Niederburg, unter der Leitung von Jens Bröder, den Nachmittag abschloss. Bei kurzweiligen Gesprächen untereinander ließ man den Nachmittag ausklingen.

Vielen Dank allen helfenden Händen, den Organisatoren (Petra Bock, Heike Stahl, Doris-Braun-Wendeln und Lothar Schmitt) sowie den Ortsvereinen und unserem Jagdpächter Frank Hermesmeyer für ihre Spenden zur Ausrichtung des Seniorennachmittags.

Jörg Oppenhäuser, Ortsbürgermeister