HeiligenhäuschenSchon viele Jahrzehnte wird der besinnliche Ort von verschiedenen ehrenamtlichen Helfern gehegt und gepflegt. Günter und Hanna Oppenhäuser kümmerten sich seit 2012 um die Pflege der Gedenkstätte. Für beide war es immer eine Herzensangelegenheit, den Ort der Mutter Gottes in Ehren zu halten. Nach dem Tod von Günter Oppenhäuser im Juni diesen Jahres war es der Wunsch von Hanna, nach neuen Kümmerern Ausschau zu halten. Diese waren schnell gefunden. Künftig wird die Pflege und Unterhaltung des Niederburger Heiligenhäuschens von Karola und Helmut Vogel übernommen. Allen ein herzliches Danke für ihr Engagement für die vergangene und auch künftige Unterstützung.

Jörg Oppenhäuser, Ortsbürgermeister                                                                                     

.