good old boysWir suchen Dich – Du genießt schon deine Rente oder Pension und hast Lust ab und an in der Gemeinschaft für die Gemeinschaft was zu tun? – Dann freuen wir uns auf Dich!

Immer wieder stehen Arbeiten zum Gemeinwohl der Bürger an, bei dem das Motto „viele Hände – schnelles Ende“ der Schlüssel zum Erfolg ist. Ob der Heckenschnitt am Friedhof oder am Spielplatz, ob eine großflächige Mähaktion am Gutenborn oder auf dem Klüppelberg. Es gibt zahlreiche Aktionen, bei der die Hilfe von vielen ein Segen für uns alle ist. – Gemeinsam schaffen für die Gemeinschaft sollte das Motto sein und die Gemütlichkeit soll natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben und Du Lust hast, dich hier aktiv eizubringen melde dich bitte bei Edgar Menne Tel. 588 oder Jörg Oppenhäuser 69 33 0 55 zwecks weiterer Planungen.

Edgar Menne & Jörg „Jockel“ Oppenhäuser