Kneippbecken2014 26

Das Niederburger Kneipp Becken ist ab sofort wieder in Betrieb. Freunde des Wassertretens aber auch der einfachen herzhaften Erfrischung mit Niederburger Quellwasser sind wieder herzlich eingeladen das köstliche Nass im Storchengang zu genießen.

Die Unterhaltung des Beckens wird in Zukunft wesentlich durch jetzt eingebaute Edelstahlverkleidungen erleichtert. Ein Freund des Dorfes hatte diese im vergangenen Sommer anfertigen lassen und diese zusammen mit einer Treppenkonstruktion der Gemeinde geschenkt. In den letzten Wochen montierten Toni Muders und Erwin Friesenhan die Teile und verlegten auf dem Boden Betonplatten. Nach den Reinigungsarbeiten und der Entfernung von Algen hattenKneippbecken2014 6 sich Teile der Betonwände gelöst und eine Oberflächenveränderung negativer Art wurde sichtbar. Durch die von Herrn Konrad Jost zur Verfügung gestellten Teile haben es die Freunde der Gutenbornquelle wesentlich leichter die nötigen regelmäßigen Reinigungsarbeiten zu bewerkstelligen und die Außenwände und der Boden des Beckens werden geschont. Den beiden Blechkünstlern Toni Muders und Erwin Friesenhan ein herzlicher Dank für ihre wieder mal ehrenamtliche abendelange Arbeit.

Viel Spaß am kühlen Nass am Gutenborn und dem Spender herzlichen Dank für die großzügige Spende.

Hermann Josef Klockner, Ortsbürgermeister