Jugendcamp2014Als gelungen kann man die Ausrichtung und Organisation des Niederburger Jugendcamps der Ortsvereine in diesem Jahr bezeichnen. Breiter aufgestellt und von allen Vereinsverantwortlichen der Vereine gleichermaßen vorbereitet hatten sich in diesem Jahr mehr als 90 Teilnehmer angemeldet. Sowohl das Zeltlager als auch die Verpflegung für diese große Gruppe unterschiedlichen Alters wurde gemeinschaftlich angegangen und zur Zufriedenheit auf die Beine gestellt. Wichtiger, wenn nicht sogar wichtigster Teil der Veranstaltung für Kinder und Jugendliche und die elterlichen Begleiter ist ein alle Bereiche abdeckendes kurzweiliges Programm. Aus dieser Konstellation wurde ein gelungenes Werk, bei dem sich ausnahmslos alle Vereine, Gruppen, Organisationen und die Kirche gleichberechtigt beteiligten, wurden geboten. „Zur Nachahmung empfohlen“ und eine besonderer Dank an alle die sich hier eingebracht haben. Kindern und Jugendlichen etwas zu bieten, an das man sich gerne erinnert, bedarf zwar einiger Anstrengungen ist aber für eine gute Dorfgemeinschaft auch in der Zukunft unumgänglich. Gemeinsames Anpacken, gemeinsames Erledigen und meistern von Aufgaben war angesagt. So zeigt man Kindern und Jugendlichen wie ein Leben im Dorf Spaß macht!!Danke noch einmal allen die dabei waren.

Hermann Josef Klockner, Ortsbürgermeister