Volksbund logo

Auch in diesem Jahr wurde die Haussammlung des Volksbundes für die Kriegsgräberfürsorge durchgeführt. Nach zwölfmaliger erfolgreicher Durchführung der Sammlung durch Günter Oppenhäuser war guter Rat teuer. Hans Peter Dieler hatte sich bereit erklärt die Sammlung in Niederburg durchzuführen. Fast 500€ konnte er bei der Sammelstelle einzahlen. Den Spendern, die bereitwillig Geld für eine wichtige Gedenkarbeit zur Verfügung stellen und besonders dem Spendensammler herzlicher Dank für die Unterstützung. Der Volksbund leistet wichtige Arbeit gegen das Vergessen und für die Erinnerung an vielfaches Leid. Danke allen die sich in der Vergangenheit und auch jetzt beteiligt haben.

Hermann Josef Klockner, Ortsbürgermeister