vom 10. bis 15.1.2014 

Niederburg feiert seine Kirmes zu Ehren des Hl. Stephanus. Am ersten Sonntag nach Hl. Drei Könige beginnen die höchsten Niederburger Feiertage. Der Kirmesbaum wird mit großem „Hallo“  am Samstag, den 4. Januar 2014 aus dem Wald geholt.

Die Kirmesjugend lädt schon jetzt zum Mitfeiern ein. Das Niederburger Gasthaus „Rheinblick“ ist  auf das Beste vorbereitet. Der Kirmesbaum wird auch in diesem Jahr am Kirmessamstag, 11.1.2014 nach alter Sitte aufgestellt.

Egal ob Winter-Wanderer oder Besucher jeder Art:   Herzlich willkommen zu den Kirmestagen in Niederburg!

 

 

Freitag,  10.01.2014 

  • ab 20 Uhr: traditionelles Kirmesantrinken  im Gasthaus Rheinblick

Samstag, 11.01.14

  • 15 Uhr: Baum stellen  am  Gasthaus Rheinblick
  • 18:00 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephanus
  • Ab 20 Uhr:  Tanz und Musik im Gasthaus Rheinblick

Sonntag, 12.01.14 

  • ab 10 Uhr: traditioneller Frühschoppen 
  • 14:30 Uhr: Umzug der Kirmesjugend unter  den Klängen der „Rot-Weiß“-Musikanten ;
    anschließend Unterhaltungsmusik im Gasthaus

 Montag,  13.01.14 

  • 10 Uhr: Gottesdienst der Kirmesjugend; anschließend Kranzniederlegung am Denkmal
    danach  traditioneller Frühshoppen
  • 14:30 Uhr: Umzug der Kirmesjugend mit den  „Rot-Weiß“-Musikanten ;
  • anschl.  Stimmungsmusik im Gasthaus, große Kirmesverlosung, gegen Mitternacht Übergabe der Kirmes an den Jahrgang 95/96

 Dienstag, 14.01.14   

  • traditionelles Eiersammeln

 Mittwoch, 15.01.14   

  • ab 18 Uhr: Beerdigung der Kirmes mit anschließendem Eieressen im Gasthaus

Es lädt ein der Kirmesjahrgang 94/95 und das Team um die Wirtin des Gasthauses Rheinblick