Santiago GruppeDie gute Laune bei einem Nachbarschaftsfest der Weinstraße in Niederburg im vergangenen Jahr war Ursache für eine Idee zur Pilgerwanderung auf dem Jakobusweg nach Santiago de Compostela in Spanien. Die letzten 120 km bis zur Kathedrale des Heiligen Jacobus wurden in sechs Etappen zu Fuß gepilgert. Das Foto zeigt den Niederburger Teil der Reisegruppe, die die Pilgerreise dem Wunsch nach einer guten Nachbarschaft gewidmet hat. Das Bild zeigt v.l.n.r Christa Klockner, Regina Nell, Irmgard Dietrich, Marlies Keßler, Marlene Lenz und Birgit Dieler.