GenerationenhausVom Donnerstag, den 20.3.2014 bis Sonntag, den 23.3.2014 feiert Niederburg die offizielle Einweihung des Generationenhauses. Zusammen mit den Vereinen hat der Ortsgemeinderat folgendes Programm zusammengestellt: Am  Donnerstag beginnt die Einweihungsfeier und die Einsegnung des Hauses gegen 18:00 Uhr. Hier hat der Innenminister des Landes Rheinland Pfalz sein Kommen zugesagt. Minister Roger Lewentz wird an diesem Tag bei der Feier anwesend sein. Neben Bürgermeister Thomas Bungert werden Vertreter aus der Politik und der Handwerkerschaft teilnehmen. Zu Gast sein wird auch ein Vertreter des Landrates und der Landtagsabgeordnete Hans Josef Bracht. Die Geistlichen der Konfessionen werden mit der Segnung des Hauses - zusammen mit der Kirchenchorgemeinschaft St. Goar-Niederburg - die Feierstunde  eröffnen. Weiter sind ein Theaterstück zum Thema Dorferneuerung und der Zusammenhang zu Niederburg geplant. Musik und Tanz werden nicht zu kurz kommen.  Die geladenen Festgäste werden mit Grußworten aufwarten. Eingeladen sind Niederburgerinnen und Niederburger aller Altersgruppen bei diesem festlichen  Abend mit dabei zu sein.

Am  Freitag, den 21.3.  sind alle Bauhelfer aus dem Dorf und alle Leiter der am Bau beteiligten Handwerksbetriebe und deren Mitarbeiter ab 14:30 Uhr eingeladen. Hier will die Ortsgemeinde allen hilfreichen Geistern für gute und solide Arbeit danken. Die Helferinnen und Helfer aus dem Dorf sind besonders herzlich willkommen.

Am Festsonntag präsentieren die Niederburger ihr neues Haus bei einem Tag der offenen Tür. Dabei wird nicht nur das Haus und seine Funktion zu sehen und zu erleben sein, auch alle Ortsvereine und die Jugend haben zugesagt, sich mit Infoständen und Aktionen darzustellen. Neben diesen Ständen wird auch ein offenes Singen des Chores und Musik der Niederburger Rot Weiß Musikanten angeboten. Für das leibliche Wohl sorgen die Niederburger Köche, wie an den voraus gegangenen Tagen, zur Mittagszeit zusammen mit einer großen Helferschaar. Kaffee und Kuchen wird es am Nachmittag geben und gegen Abend sind Niederburger Köstlichkeiten aus dem Backes auf der Speisenkarte.

Zur weiteren Vorbereitung und zu weiteren Absprachen  treffen sich die Vereinsvertreter und der Ortsgemeinderat am kommenden Dienstag, den 24.2.2014 ab 19:30 Uhr im Gasthaus Rheinblick. Hierzu sind wieder alle Vereinsvertreter und Interessierte herzlich willkommen.

Hermann Josef Klockner, Ortsbürgermeister