infonachdem am Niederburger Bürgertag gemeinsam mit Kindern, Eltern und engagierten Niederburger/innen ein knapper Hektar an Blühfläche angelegt wurde, haben wir noch einige Kilogramm Saatgut übrig.

Es handelt sich hierbei um eine Saatgutmischung verschiedener Pflanzenarten wie Ringelblume, Kornblume, Malve, Sonnenblume, Klatschmohn, Phazelie, Gelb Senf usw. Diese Pflanzen sind für Insekten deshalb besonders wertvoll, weil sie über die gesamte Sommerzeit eine hervorragende Quelle für Nektar und Pollen darstellen. Außerdem bilden manche verblühte Pflanzenreste auch noch später im Jahr ein Winterquartier für viele Insektenarten.

Wer also noch ein paar Quadratmeter im Garten für einen schönen Augen- und Insektenschmaus verwenden will, kann von uns kostenlos die passende Menge an Saatgut erhalten. Außerdem erhält jeder eine kurze Saat- und Pflegeanleitung ausgehändigt. Als Aussaatzeitpunkt ist der Zeitraum von Ende April bis Ende Mai ideal.

Interessenten melden bitte die Größe der gewünschten Blühfläche in qm mit Angabe der persönlichen Kontaktdaten an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir füllen dann das Saatgut ab und geben Nachricht bzgl. der Übergabe des Gemisches.

Kontakte zu dem Saatgutspender stellt der Ortsbürgermeister gerne her.