Denkmal

Da die eigentliche Feierstunde zum Volkstrauertag leider ausfallen muss ist folgendes geplant:

In Gedenken an unsere gefallenen Soldaten, für die Opfer von Krieg und Gewalt und in der Hoffnung, so etwas nie mehr erleben zu müssen, wird am Abend des 14. November die Kranzniederlegung der Ortsvereine und der Ortsgemeinde am Denkmal symbolisch erfolgen. Das Ehrenfeuer wird bis in die Abendstunden des folgenden Sonntags brennen. Für einzelne Besuche der Ehrenstätte in diesem Zeitraum bitte ich auf die vorgegebenen Kontaktbeschränkungen sowie die Abstandsregeln zu achten.

In stillem Gedenken

Jörg Oppenhäuser, Ortsbürgermeister