Kneippanlage

Die Freigabe der Kreisverwaltung ist erteilt, die Kneippanlage "Am Gutenborn" in Niederburg darf ab sofort wieder genutzt werden. Toni Muders und sein Team haben in den letzten Tagen das Becken gründlich gereinigt und mit frischem Wasser befüllt. Toni kümmert sich ganzjährlich um die Wartung der Anlage und ist in Sachen „Wasserversorgung der Dorfbrunnen“ ein kompetenter Ansprechpartner. Hierfür gilt es, einmal herzlich Danke zu sagen! 

Aktuell sind nicht nur Richtlinien zur richtigen Anwendung, sondern auch die Corona-Vorschriften beim „kneippen“ zu beachten. Daher gilt bis auf weiteres im Kneippbecken:

  • Keine Gruppenbildung
  • Einzeln eintreten
  • Mindestabstand wahren

Es gelten die jeweils aktuell gültigen Corona-Schutzvorschriften für den öffentlichen Raum. Die Verantwortlichkeit zur Einhaltung obliegt jedem einzelnen selbst.

Weitere Hinweise zum richtigen „kneippen“ sind auf Hinweistafeln am Beckenrand angebracht. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Viel Spaß wünscht allen Besuchern das Team vom Gutenborn.

 

Jörg Oppenhäuser, Bürgermeister