niederburg facebook

Am   Mittwoch, den 17.7.2019 um 19:00 Uhr findet eine außerordentlich dringende Bürgerversammlung im Generationenhaus Großer Saal statt. Nach der Wahl zum Ortsgemeinderat, bei dem zwölf Ratsmitglieder gewählt wurden haben diese die Wahl angenommen. Bei zwei Besprechungen und weiteren Einzelgesprächen konnte keine Auswahl für die wichtigen Positionen des Ortsbürgermeisters und/oder des 1. Beigeordneten gefunden werden. Für weitere Besetzungen von Ausschüssen gibt es zwar Interessenmeldungen jedoch sind diese bei fehlenden Führungskräften nachrangig. Ohne einen Ortsbürgermeister(in) und/oder eine(m) 1. Beigeordneten(n) ist das Dorf nicht regierungsfähig. Die Kommunalaufsicht muss einen Verwalter installieren. Dieser würde im Falle einer Nichtfindung von der Verbandsgemeinde-Verwaltung gestellt und von den Niederburgern bezahlt werden müssen. Dieser Aufwand ist nicht mit den bisherigen Beträgen vergleichbar. Weitere unübersehbare Nachteile würden sich auftun und zu finanziellen und anderen Konsequenzen führen. Näheres entnehmen Sie bitte dem Flyer des neuen Ortsgemeinderates, der am Wochenende um den 23.6.2019 erscheinen wird.

Hiermit ergeht die herzliche Einladung und die Bitte, diesen Termin vorzumerken und wahrzunehmen.

Hermann Josef Klockner, Ortsbürgermeister