Gemeinderat2019Unter der Leitung des scheidenden Ortsbürgermeisters Hermann-Josef Klockner hat der Ortsgemeinderat Niederburg in seiner jüngsten Sitzung Jörg Oppenhäuser zum Ortsbürgermeister gewählt. Er erhielt alle Stimmen der 12 Ratsmitglieder und wurde von seinem Vorgänger ernannt, vereidigt und in sein Amt eingeführt.

Sodann wurden die Beigeordneten, ebenfalls geheim, durch den Ortsgemeinderat gewählt. Erster Beigeordneter ist nun Bernhard Jäckel, der ebenfalls 12 Stimmen erhielt. Die weiteren Beigeordneten sind Heike Stahl und Reinhold Rüdesheim, die mit jeweils 11 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung in ihr Amt gewählt wurden. Ortsbürgermeister Jörg Oppenhäuser ernannte die 3 neuen Beigeordneten, vereidigte sie und führte sie in ihre Ämter ein.

Am Ende der Tagesordnung stand die Bildung der Ausschüsse und Wahl der Ausschussmitglieder an. Einstimmig beschloss der Gemeinderat hierbei folgende Besetzung des Rechnungsprüfungsausschuss: Andreas Heidelmann (Stellvertreter Torsten Klahr), Günter Quary (Stellvertreterin Petra Bock) und Hans-Peter Dieler (Stellvertreterin Doris Braun-Wendeln). Außerdem gehören dem Bau- und Umweltausschuss an: Matthias Klockner (Stellvertreterin Petra Bock), Niklas Rüdesheim (Stellvertreter Hans-Peter Dieler), Lothar Schmitt (Stellvertreter Andreas Heidelmann), Wolfgang Schink   (Stellvertreter Martin Stahl) und Andreas Renzler (Stellvertreter Frank Lenz).

 

Das Team um Ortsbürgermeister Jörg Oppenhäuser, 1. Beigeordneter: Bernhard Jäckel, 2. Beigeordnete: Heike Stahl, 3. Beigeordneter: Reinhold Rüdesheim
Die Ratsmitglieder: Andreas Heidelmann, Torsten Klahr, Niklas Rüdesheim, Hans-Peter Dieler, Günther Quary, Petra Bock, Doris Braun-Wendeln, Matthias Klockner, Lothar Schmitt